Rückruf-Spaziergang

Rückruf-Spaziergang

.

Für den Aufbau des Rückrufs besucht man am besten einen Rückruf-Kurs.
Dort lernt der Hund was der Rückruf bedeutet.

.

.

.
Nach diesem Grundtraining muss der Rückruf aber unter Alltagsbedingungen und zunehmendem Schwierigkeitsgrad weiter trainiert und gefestigt werden.

Das Festigen des Rückrufs unter zunehmender Ablenkung ist das Hauptthema des Rückruf-Spaziergang.

Auf einem gemeinsamen Spaziergang werde wir verschiedene Rückrufübungen machen. Ebenso werden wir auf dem Spaziergang Alltagssituationen stellen oder ausnutzen aus denen wir die Hunde abrufen können.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
– die Hunde müssen sozialverträglich mit andern Hunden sein.
– die Hunde müssen sozialverträglich mit Menschen sein.
– Grundkurs für den Rückruf absolviert, respektive der Rückruf klappt ohne Ablenkung.

Ort:
Uster und Umgebung
Treffpunkt wird jeweils am Vortag per WhatsApp bekannt gegeben.

Zeiten:
Der Spaziergang findet 1 x pro Monat statt.
Bis Ende März jeweils am Samstag Morgen von 10:30 – 11:30
Ab April von 18:30 – 19:30 unter der Woche.
Der genaue Wochentag wird noch festgelegt.

Nächste Spaziergänge:
Samstag 7. März 2020 10:30 – 11:30
Dienstag 7. April 2020  18:30 – 19:30
Mittwoch 13. Mai 2020 19:00 – 20:00

Kosten:
25.- pro Spaziergang

Anmeldung:
Bis spätestens 18:00 Uhr am Vortag.

Anmeldeformular:
Samstag 7. März 2020

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl, Ort (Pflichtfeld)

Natel (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Name des Hundes (Pflichtfeld)

Geschlecht (Pflichtfeld)

kastriert? Ja oder Nein (Pflichtfeld)

Wie wurdest Du auf diesen Kurs aufmerksam? (Pflichtfeld)

Bemerkung

captcha

Bitte obenstehenden Sicherheitscode exakt übertragen